Bücher


 

Das Vertreterbüro Würzburg

Das Vertreterbüro in Würzburg ist seit über 20 Jahren für Buchhandlungen und Verlage als Ansprechpartner tätig.

Unser Service für Buchhandlungen:

Sechs umfangreiche Verlagsvertretungen sind im Vertreterbüro Würzburg versammelt und werden von uns betreut. Somit sind wir für Buchhandlungen die Ansprechpartner für rund 140 Verlage und über 20 Auslieferungen. 

Unser Service für Verlagsvertreter:

Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen angepasst an Ihre Bedürfnisse und freuen uns über Ihre Anfrage. 

Privatkunden können über uns keine Bücher bestellen. Bitte wenden Sie sich an Ihre örtliche Buchhandlung. 

Jens Müller
Vertreterbüro Würzburg  

 

So schwärmt die Kritik über Dame zu Fuchs
aus dem Dörlemann Verlag
 

»[E]ine ironisch-witzige Geschichte und gleichzeitig anrührende Liebesgeschichte.«
Cornelia Wolter, Frankfurter Rundschau

»Eine ganz merkwürdige, aber ganz eindrückliche Geschichte, die sehr viel über Liebe erzählt, über Nähe. Was macht Liebe aus? […] Was macht das Menschliche überhaupt aus?«
Rainer Moritz, ndr

»Garnett erzählt eine ebenso mysteriöse wie betörende Geschichte.«
Gabi Rüth, wdr5

»Ein großes kleines Buch.«
Ronald Pohl, Der Standard

»Diese Geschichte ist einerseits eine Allegorie, eine in fein ironischem Ton verfasste Spottschrift auf soziale und sexuelle Konventionen. Aber sie ist andererseits eine anrührende und pathetische Geschichte einer unmöglichen und dauerhaften Liebe.«
Katharina Döbler, rbb kulturradio

»Dame zu Fuchs ist ein märchenhaftes und eigenartiges Buch, das […] Fragen an den Leser richtet. Was ist Liebe? Wie weit geht sie? Wohin führt sie? Auf welcher Basis können Menschen überhaupt zusammenleben, ohne sich gegenseitig in ihrer Natur zu behindern?«
Sophie Weigand, Literaturen

»Der Brite David Garnett hat Dame zu Fuchs (übersetzt von Maria Hummitzsch) märchenhaft lieb geschrieben; und hintersinnig.«
Peter Pisa, kurier

David Garnett
Dame zu Fuchs
Leinen, 160 Seiten, Lesebändchen
mit Photographien von Moises Saman
Dörlemann Verlag
ISBN 978-3-03820-026-0
17,00 € 

 

 
         

 

           

   

linie