Das Vertreterbüro Würzburg

Das Vertreterbüro in Würzburg ist seit 1994
für Buchhandlungen und Verlage als
Ansprechpartner tätig.

Unser Service für Buchhandlungen:
Vier umfangreiche Verlagsvertretungen sind im Vertreterbüro Würzburg versammelt und werden von uns betreut. Somit sind wir für Buchhand-lungen die Ansprechpartner für rund 100 Verlage und fast 20 Auslieferungen.

Unser Service für Verlagsvertreter:
Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen angepasst an Ihre Bedürfnisse und freuen
uns über Ihre Anfrage.

Privatkunden können über uns keine Bücher bestellen. Bitte wenden Sie sich an Ihre
örtliche Buchhandlung.
 

Jens Müller
Vertreterbüro Würzburg

AKTUELL

Platz 5 der Krimi-Bestenliste der FAZ und DLF Kultur im März:
LONG BRIGHT RIVER von Liz Moore


Liz Moore
LONG BRIGT RIVER

413 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-406-74884-4
Verlag C.H.BECK
24,00€

Einst waren sie unzertrennlich, seit fünf Jahren sprechen sie nicht mehr miteinander, doch die eine wacht insgeheim über die andere. Jetzt aber ist die Lage bedrohlich geworden: Mickey, Streifenpolizistin in Philadelphia, findet ihre drogenabhängige Schwester Kacey nicht mehr auf den Straßen der Blocks, die sie kontrolliert und auf denen Kacey für ihren Konsum anschaffen geht.
Gleichzeitig erschüttert eine Reihe von Morden an jungen Prostituierten die von Perspektivlosigkeit und Drogenmissbrauch geplagte Stadt. In ihrem enorm spannenden Roman erzählt Liz Moore die Familien-geschichte von Mickey und Kacey und deren Entfremdung parallel zur Geschichte der Jagd nach einem Frauenmörder, die auch Mickey in große Gefahr bringt. Zugleich entwirft Liz Moore in diesem großen Roman das umwerfend authentische Porträt einer Stadt und einer Gesellschaft in der Krise.

Yuval Noah Harari schreibt über die James Bonds des Mittelalters:
FÜRSTEN IM FADENKREUZ


Yuval Noah Harari
FÜRSTEN IM FADENKREUZ

Geheimoperationen im Zeitalter der Ritter 1100-1550
347 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-406-75037-3
Verlag C.H.BECK
26,95 €

Yuval Noah Harari ist Autor der Weltbestseller Eine kurze Geschichte der Menschheit, Homo Deus und Lektionen des 21. Jahrhunderts. Doch er ist auch ein ausgewiesener Militärhistoriker des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Mit dem vorliegendem Buch, das nun erstmals auf Deutsch erscheint, hat er wissenschaftliches Neuland betreten und die Kommandooperationen im Zeitalter der Ritter untersucht. Attentate, Entführungen, Sabotage – die dramatischsten Aktionen der Spione und Geheimagenten des Mittelalters. Eine ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Lektüre für alle Harari-Fans, die diesen faszinierenden Autor einmal von einer anderen Seite kennenlernen wollen.

Wer wissen will, wer die Welt regiert, muss nur der Spur des Geldes folgen.
Der neue Politthriller von Michael Lüders: DIE SPUR DER SCHAKALE


Michael Lüders
DIE SPUR DER SCHAKALE

394 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-406-74857-8
Verlag C.H.BECK
16,95 €

An einem eiskalten Osloer Wintermorgen liegt im Vorgarten von Berit Berglund, Chefin der Geheimdiensteinheit E 39, eine grotesk drapierte Leiche: Hauke Ingstad, zuletzt stellvertretender CEO von «Nordic Invest», dem größten Staatsfonds der Welt.
Als auch der Leiter des norwegischen Rechenzentrums «Green Valley», Erling Opdal, tot aufgefunden wird, verdichten sich die Anzeichen, dass es jemand auf das Vermögen und den Datenschatz des ganzen Landes abgesehen hat. Welche Fäden zieht der amerikanische Investmentfonds «BlackHawk» bei diesen Machenschaften, was hat die kalifornische Datenkrake «Elendilmir» mit den Morden zu tun? Und wie kann es sein, dass ein amerikanischer Killer von zwei norwegischen Polizisten beschützt wird? Michael Lüders hat einen packenden, schockierend realistischen Politthriller geschrieben: Wer wissen will, wer die Welt regiert, muss nur der Spur des Geldes folgen.   

Denis Scheck empfiehlt in „Druckfrisch“:
MURMELJAGD von Ulrich Becher


Ulrich Becher
MURMELJAGD

712 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-89561-454-5
Schöffling & Co
26,00 €

„Murmeljagd“ ist eine große Sprachoper. Souverän bedient sich Becher Soziolekten und Dialekten, mischt Berlinerisches mit Schweizerdeutsch und Wienerisch, versetzt das mit Englisch, Italienisch und Französisch und dreht das durch seinen spätexpressionistischen Fleischwolf zu einer unwiderstehlichen Suada, die vielstimmig davon erzählt, wie eine Gesellschaft dem Faschismus anheimfällt. Wie das Böse sich in allen zwischenmenschlichen Räume einnistet. Wie Gewalt und Dummheit triumphieren. Von der Ohnmacht der Opfer, von der Würde des Widerstands und vom Lebenswillen: davon erzählt „Murmeljagd“. Also vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue, und lesen Sie Ulrich Bechers Roman „Murmeljagd“, erschienen mit einem Nachwort von Eva Menasse im Verlag Schöffling & Co.
Denis Scheck in Druckfrisch am 23.2.2020

Der Brexit spaltet die britische Gesellschaft und ganz Europa –
Jonathan Coes klug-ironische Komödie zeigt,
wie es dazu kommen konnte.


Jonathan Coe
MIDDLE ENGLAND

480 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-85256-801-0
Folio Verlag
25,00 €

Benjamin Trotter zieht in eine romantische Wassermühle in die Grafschaft Shropshire, ins Herz des ländlichen England, um seinen Roman, an dem er schon 30 Jahre arbeitet, zu beenden. Seine Nichte Sophie fühlt sich im multikulturellen London zu Hause, lebt aber nach der Heirat mit ihrem Mann in der Provinz und spürt ein zunehmendes Unbehagen; ist auch er so fremdenfeindlich wie seine Mutter? Doug, Journalist und Labour-Anhänger, schämt sich für sein luxuriöses Leben im reichen Chelsea, das sich kaum jemand noch leisten kann. In den vermeintlich idyllischen Midlands mit festen Werten und Traditionen kommt eine bizarre Sehnsucht nach Englishness auf, und eine tiefe Kluft zieht in diesem abgehängten Landesteil durch alle menschlichen Beziehungen.
Ab wann lief alles schief?
Dieser unterhaltsame und fein gesponnene Gesellschaftsroman blickt tief in die Seele des englischen Wesens.

Wichtige Neuerscheinung bei Knesebeck:
HONIGBIENEN von Jürgen Tautz und Ingo Arndt.

Ingo Arndt / Jürgen Tautz
HONIGBIENEN
Geheimnisvolle Waldbewohner
192 Seiten mit 173 farbigen Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-95728-362-7
Knesebeck Verlag
38,00 €

Die Biene steht im Interesse der Öffentlichkeit wie nie zuvor. Fast unbekannt sind jedoch die wildlebenden Honigbienen in ihrem angestammten Lebensraum, dem Wald, wo sie widerstandsfähiger leben als die von Imkern gehaltenen Bienenvölker. Für dieses Bienenbuch konnte der preisgekrönte Naturfotograf Ingo Arndt nun erstmals das Leben dieser Bienen in sensationellen Aufnahmen dokumentieren. Deutschlands renommiertester Bienenforscher, Jürgen Tautz, hat für diesen Sach-Bildband die bisher weitgehend unbekannten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu wildlebenden Honigbienen verständlich und auf leicht zugängliche Art und Weise zusammengetragen. Egal ob Bienenschützer, Naturfreund, Laie oder Profi – mit diesem Bienenbuch tauchen Sie ein in die geheimnisvolle und faszinierende Welt der wildlebenden Honigbienen.

Der neue Roman von Jami Attenberg: NICHT MEIN DING

Jami Attenberg
Nicht mein Ding
224 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-89561-357-9
Verlag Schöffling & Co.
22,00 €

Andrea lebt in New York, ist 39, Single und kinderlos. Und sie ist es leid, sich für ihr Leben rechtfertigen zu müssen. Familie, Ehe, Kinder – einfach nicht ihr Ding. Während ihre beste Freundin Indigo gerade Mutter geworden ist, zieht Andrea alleine durch die Clubs, lässt sich auf eine Reihe von schrägen Dates ein und brüskiert mit ihrer unverblümten Art ein ums andere Mal ihr Umfeld.
Treffsicher und mit funkelndem Witz porträtiert Jami Attenberg eine Heldin, die keine sein will: unbequem und charmant, kompromisslos und verletzlich zugleich.